Unsere Stufen und Gruppenstundenzeiten

Die Wölflinge entdecken 

ab dem 7. Lebensjahr

Wölflinge

Die Mädchen und Jungen in der Wölflingsstufe erleben die Welt als Abenteuer, dass es zu entdecken gilt. Zusammen mit ihren Leiterinnen und Leitern laufen sie mit offenen Augen und Ohren durch die Welt. Sie stecken überall ihre Nase hinein und finden so gemeinsam heraus, was ihnen an dieser Welt gefällt oder aber nicht passt. Was ihnen nicht gefällt, versuchen sie zu ändern. In der Auseinandersetzung mit ihren Freundinnen und Freunden finden sie heraus, dass jeder Stärken hat. Damit lernen sie, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.


Wölflingsmeute gesucht! Bei Interesse einfach unter marco@bischofotto.de melden!

Wir freuen uns auf Dich! :-)


Die Jungpfadfinder probieren aus
ab dem 11. Lebensjahr

Jungpfadfinder 

Eltern und Lehrer sind »out«, die »Clique« und der »gute« Freund sind »in« - Mädchen und Jungen im Alter zwischen elf und vierzehn Jahren entdecken ihre eigene Lebenswelt.

Im Spannungsfeld zwischen der Abhängigkeit vom Elternhaus und dem Wunsch, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen, versuchen Jungpfadfinder, ihren Spielraum für Selbstbestimmung zu erweitern und neue Erfahrungen zu sammeln. Unter dem Motto »Pfeif auf die Regeln! Probiere es aus!« unterstützt der Jungpfadfindertrupp der DPSG die Suche der Mädchen und Jungen nach einem eigenen Lebensstil und stärkt ihren Mut zur Eigeninitiative.

Unsere Jungpfadfinder Treffen sich jeden Dienstag in der Schulzeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Pfadfindergruppenraum St. Heinrich.


Die Pfadfinder wagen es 
ab dem 13. Lebensjahr

PfaDfinderstufe

In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) gehören die Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren zur Pfadfinderstufe. Es ist die Zeit des Aufbruchs, alles verändert sich so schnell und die Jugendlichen sind in zunehmenden Maße gefordert selbst über sich und ihr Handeln zu entscheiden.

"Wage es, deinen Lebensstil zu finden, bekämpfe nicht deine Träume!", heißt die Aufforderung an die Jugendlichen im Pfadfinderalter. In ihrer Gruppe, dem sogenannten Trupp, erfahren die Mädchen und Jungen Rückhalt und werden zugleich herausgefordert, ihre Träume und Ideen umzusetzen.

Unsere Pfadfinder Treffen sich jeden Dienstag in der Schulzeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Pfadfindergruppenraum St. Heinrich.


Die Roverstufe ist unterwegs  
ab dem 17. Lebensjahr

Rover

 

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Roverstufe gehen raus und bleiben nicht bei sich stehen. Im Unterwegssein miteinander gestalten sie ihre Abenteuer selbst. Sie versuchen, die Welt ein bisschen besser zu machen. Das kann der eigene Lebensbereich - etwa der Berufsbeginn - aber auch die Integration von Randgruppen in die Gesellschaft bedeuten. Getreu dem Motto: "Geht nicht - gibt es nicht."

Unsere Rover Treffen sich jeden Donnerstag in der Schulzeit von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Pfadfindergruppenraum St. Heinrich.